Wichtige Informationen zu Corona

Liebe Rehabilitandinnen und Rehabilitanden,
Liebe Besucherinnen und Besucher, 

bitte beachten Sie: in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb gilt aktuell Besuchsverbot!

Für Ihren Besuch in unseren SRH Gesundheitszentren benötigen Sie auch weiterhin einen negativen Coronatest.

Die Glaubhaftmachung bzw. Selbstauskunft Ihres Besuches müssen laut Corona-Verordnung persönlich in der Bürgerteststelle vorgetragen werden. Die Selbstauskunft kann eigenständig erstellt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Bescheinigung für negative Testergebnisse und geplante Besuche in unseren SRH Gesundheitszentren ausstellen.

Btte beachten Sie auch die aktuellen Besuchsregeln unserer Kliniken.

Alle Informationen zum Thema Corona und Ihrem Besuch finden Sie unter:

Aktuelle Informationen während der Corona-Pandemie.

Zurück

Pflege

Kompetente und fürsorglich professionelle Pflege

Aufgrund der verschiedenen Fachbereiche ist die Pflege in unseren SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald sehr vielfältig und weitreichend. Zudem hat unsere Pflege eine zentrale Koordinierungs- und Schnittstellenfunktion innerhalb des interdisziplinären Teams, bestehend aus Medizin, Pflege und Therapie, inne.

Für eine aktivierende Pflege in der Rehabilitation verfügen unsere Mitarbeiter:innen über umfassende fachliche Kompetenzen, die sich aus spezialisiertem medizinischem, therapeutischem und pflegerischem Fachwissen zusammensetzen. Unsere examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger:innen werden von geschulten Pflegehelfer:innen und unseren Stationshilfen unterstützt. Eine wichtige Aufgabe unserer Stationshilfen liegt in der Unterstützung von hilfebedürftigen Rehabilitand:innen, dass diese ihre Termine innerhalb unserer Einrichtung wahrnehmen können.

Unsere Pflege ist 24 Stunden am Tag im Einsatz. Somit ist sie der zentrale Ansprechpartner für Rehabilitand:innen, Angehörige und die Kolleg:innen aus anderen Bereichen. In dieser Funktion ist es für unsere Mitarbeiter:innen in der Pflege wichtig, dass sie über verschiedene Kompetenzen im Bereich Organisation, Management, Koordination und Beratung verfügen.

Unsere Pflege im Einsatz

Zurück in die Selbständigkeit

Ein wesentlicher Faktor in der Rehabilitation ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Natürlich unterstützen wir Sie bei den Aktivitäten des täglichen Lebens, dort wo Sie Hilfe benötigen. Parallel sollen Sie aber Ihr individuelles Potenzial ausschöpfen. Deshalb möchten wir gezielt Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Unserer Pflege ist es ein großes Anliegen, dass Sie Ihre größtmögliche Selbständigkeit wieder erlangen. Auf dem Weg zurück in den Alltag stehen Ihnen auch einige Hilfsmittel zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen den richtigen Umgang mit diesen Hilfsmitteln.

Die Aufgaben unserer Pflege im Detail

  • Messung von Puls, Blutdruck, Temperatur, Blutzucker
  • Bedienung von Medizinprodukten (Infusions-, Spritzenpumpen, Sondenkostpumpen)
  • Hilfestellung beim An-/Auskleiden
  • Hilfestellung beim Waschen
  • Kompressionsverbände anlegen
  • Antithrombosestrümpfe anlegen
  • Verbände anlegen und wechseln
  • Blasendauerkatheter legen und reinigen
  • Unterstützung bei den Ausscheidungen
  • Magensonde legen
  • Beaufsichtigung beim Essen
  • Verabreichung von Sondenkost
  • Versorgung mit Inkontinenzmaterialien
  • Durchführung von Prophylaxen (Thrombose, Pneumonie, Sturz)
  • Dokumentation/ Pflegeplanung
  • Bestellwesen
  • Krankenhausinformationssysteme bedienen

Anspruchsvoll und vielfältig

Vor allem die neurologische Rehabilitation ist pflegerisch höchst anspruchsvoll. Sie umfasst Tätigkeiten wie das Legen und Versorgen von verschiedenen Kathetern und Magensonden sowie die Verabreichung von Sondenkost. Weitere Aufgaben der allgemeinen Pflege in unseren SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald umfassen die Ausarbeitung der ärztlichen Visiten, die Medikamentenausgabe, den Umgang mit Betäubungsmitteln, Vorbereitung und Anhängen von Infusionen, die Vitalzeichenkontrolle sowie den Verbandswechsel.

Wir sind für Sie da Unsere Pflegedienstleitungen